weil Tiere lieber leben e.V.


Nina von Berswordt

(Gründungsmitglied)

Mit Tieren aufgewachsen und ab dem 3. Lebensjahr aktiv im Reitsport gehören Tiere „unfreiwillig“ zu meinem Leben. Auch beruflich sollte es die (Groß)Tiermedizin sein.

 

Mittlerweile bin ich selbständig im Bereich der visuellen Kommunikation

und Grafik-Designerin.

 

Durch unseren ersten Rüden KNECHT-RUPRECHT (Tierheim Olpe) setzten wir uns aktiv mit dem Thema Tierschutz im In- und Ausland auseinander, aber vor allem ein.

Durch BUDDY, welcher 2012 von Spanien (Perrera Huelva) zu uns kam, rückte der Fokus noch stärker auf den aktiven Tierschutz.

Seit dem arbeite ich mit meinen Freunden in Huelva, Andalusien, Spanien direkt zusammen, um für die Tiere vor Ort tolle Familien zu finden und/oder direkte Hilfe zu leisten.

 

Zwischenzeitlich ist dann noch PANCHO zu uns gestoßen... er wurde von meinem Mann und mir als "Rückläufer" aufgenommen... und er ist geblieben.

 

Meine Schwerpunkte sind daher einerseits Hilfe in Deutschland und andererseits der spanische Verein H.A.D.A., welcher sich um alle Tiere in der Tötung Huelva, Andalusien, Spanien kümmert.

 

Auch diese Arbeit vor Ort ist nur möglich und wird geleistet durch freiwillige, ehrenamtliche Hilfe wie wir es sind!

 

Wie Sabine, bin ich für die Vermittlung der Hunde, die komplette Organisation bis zur Ankunft der Tiere, sowie natürlich für die weiterführende Begleitung der Adoptanten zuständig.